Scott Da Ros - Layers Of Silence

Mastermind bei Endemik Music, biergeselliger Kanadier, Produzent unzähliger Beats für Bleubird und andere Rapper aus dem kanadischen und weltweiten Underground: Das und vieles mehr ist Scott da Ros. Neun Jahre nach seinem Debut, One kind of Dead End, folgt nun sein zweites Album Layers of Silence. Auf MCs hat er diesmal verzichtet, einzig sein Kumpel Michael Feuerstack hilft mit zahlreichen, eingespielten Instrumenten mit. Entstanden ist ein vielschichtiges Werk. das den Hörer mitnimmt auf eine weite Reise, eine wilde Fahrt durch Scott's Landschaften aus Drums und Sounds.
Erhältlich hierzulande via Luana Records

John Pain & Egadz - Sinking Swimmer II

Der zweite und das Album komplettierende Teil von Sinking Swimmer kam kürzlich bei Luana raus. Wieder Siebdruck-Covers, wieder handnummeriert, wieder nasty as fuck.

Armageddon Endzeitstress

Wenn Soda, Misanthrop, Epilog, Omega Takeshi, Aqua Luminus III. & Azabeats vom Postrap Kollektiv sich eine Hütte in einem abgelegenen Wald mieten, diese mit einem Siech voll elektronischen Geräten mit insgesamt 440 Tasten füllen und dann durchdrehen, schreiben, schrauben, hämmern was das Zeux hält, kommt dabei folgendes heraus: Armageddon Endzeitstress.
Ab jetzt erhältlich bei Postrap.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19  > >>
Old site

undergroundhiphop

added by manu on 2016-04-10 11:02:34
Schaman & Scharlatan - !II!
13, gefühlte 23 Jahre nach "Schlachthof vode Wörter" entsteigen Schaman & Scharlatan wieder dem Untergrund der mittlerweile bis nach Zürich reichenden, berüchtigten Emmenbronx. In musikalischer Begleitung von Mattr., Mesoterpen und Papi Pendejo kämpfen sie sich ein weiteres Mal durch den Sumpf aus seichtem Schweizer Rap, sozialer Ungerechtigkeit und Melancholie. Wörter, Reime und düstere Beats sind Ihre Waffen - Pathos, Sarkasmus und Ironie die Taktik. 15 Tracks voller Wut und Emotionen, zwei Ausgaben zu je 23 schwarzen Kassetten gegen das System und Babylon: Schaman & Scharlatan sind zurück mit Ihrem offiziellen zweiten Album "!II!".
Erste Ausgabe erhältliche bei Mism Records am 23. April.


added by manu on 2016-04-02 02:52:55
YAWL

Und natürlich das soeben erschienene Album von YAWL (Ancient Mith & Dot) - A Pile to Keep, A Pile to Burn

YAWL - A Pile to Keep, A Pile to Burn

added by manu on 2016-03-22 01:46:58
Happy New Year 2016!

Es gibt bald wieder news... Wir freuen uns auf neue Alben von Onry Ozzborn,

 

Aesop Rock,

Dälek

und Sole.

added by manu on 2015-11-09 13:15:45
Oddateee! mit DJs Flash Goran, Styptic & Shift&Tab

 

added by manu on 2015-07-24 04:58:06
rap4life pt.4

RAP4LIFE pt.4, 31.07.2015 @klubi

Dot
und 
MrFeat, das sind Blindspot, aus Augsburg, rockten den Klubi mit Ancient Mith vergangenen Herbst. Dot macht Beats, Dot hat ein neues Album released.
DJ King Hausi (waxlab, augsburg)
King Hausi ist in Augsburg sozusagen das Pendant zu P-Tess aus Zürich. Abstract Hiphop, Bass und Beats.
DJ P-Tess (from the streets of tsüri)
Bringt die Ärsche zum wackeln, die Decke zum Schwitzen, die Wände zum Zittern.

 

added by manu on 2015-06-24 13:40:10
K-the-i??? @boschbar

Nach Ceschi kehrt eine weitere Legende aus den Untiefen des Undergroundhiphop zurück in die Schweiz, nach mehr als 5 Jahren...

K-the-i???´s letztes, offizielles Album, erschienen auf Ceschi Ramos´ Label Fake Four Inc. ,liegt denn auch schon mehrere Jahre zurück, es folgten zwei Mini-Alben 2011 und 2013, das letzte ein Split-Tape mitWalter Gross
Man darf also gespannt sein was uns Kiki am 6. Juli in der Boschbar präsentieren wird, eins ist sicher, es wird wild, verspielt und nicht ganz irgendwelchen Normen entsprechend sein.
Begleiten tut Ihn überraschenderweise OptimisGFN, aus dem Untergrund des Undergroundhiphop. Als Produzent und Rapper erschien er in den frühen Nullerjahren auf meinem Radar, resp. auf dem Komadose -Beta One Sampler, auf dem auch K-the-i??? vertreten war.

P-Tess, Dr. Irk und meine Wenigkeit, Fuessgaenger9, wechseln sich vor und nach dem Konzert an den Plattenspielern ab. Bass Rap Bass Rap Bass Rap.

Boschbar, Montag 6. Juli 2015, ab 22 Uhr 
added by manu on 2015-05-22 01:47:14
Ceschi! Neues Album und Konzerte.

Endlich ist es wieder soweit, nach 4 Jahren kehrt unser aller Lieblings-Rapper und -Balladen-schreiber zurück! Viel ist passiert in der Zwischenzeit, Ceschi hat einige Zeit unschuldig im Knast verbracht, zwei weitere Alben finden sich in seiner Diskografie, das letzte, Broken Bone Ballads, erst grad kürzlich auf seinem hauseigenen Label Fake Four Inc. erschienen, hat das Potential ein weiteres Ceschi Kult-Album zu werden. Für die Produktion hat Ceschi diesmal Factor (ehemals Side Road Records) aus Kanada einfliegen lassen. Scheppernde, drumlastige Beats wechseln sich ab mit aufwendig komponierten Songs, auf klassische HipHop Tracks, auf denen Ceschi ein weiteres Mal beweist, dass, er einer der besten Rapper ist, folgen gefühlvolle Balladen, die Ceschi wie gewohnt und auch live dann, mit seiner Gitarre begleitet. 
Im Klubi heizen die beiden altbekannten DJs Flash Goran und Göldin (Quiet Records Zürich) vor dem Konzert ein und sorgen nach der Show dafür, dass zu E-40, Roots Manuva, Sensational, Run the Jewels und Konsorten bis in die frühen Morgenstunden gekopfnickt wird, vielleicht gibts sogar ein bisschen TechnoDubNoise zwischendurch, man weiss ja nie...
Auch Bern empfängt Ceschi, wo ist noch unklar, bei schönem Wetter eventuell auf einer Dachterrasse, mit Grill und Bier... Auf FB gibts einen Event, da wird sobald bekannt angekündigt, wo genau es Konzert stattfinden wird. Oder hier dann auch. im guten alten Roessli!

19.06.2015, 23h, Zürich, Klubi
20.06.2015, 20h, Bern, Rössli

  
added by manu on 2015-04-21 03:52:50
Walter Gross & Tenshun, Uhuruku & FG9

WALTER GROSS & TENSHUN [live | Los Angeles / San Diego]
Walter Gross kennt keine Grenzen und Regeln im Produktionsprozess für seine Musik, die wohl am treffendsten als irres Lärm-Experiment zu beschreiben ist. Er ist ein Meister des Auseinandernehmens und Wiederzusammenfügens, generiert dabei in den Abgründen seines Musiklabors wahnsinnige Perkussionsergüsse angereichert mit schmuddligen Vocals. Nur in weiter Ferne sind die Ursprünge seiner Kompositionen und Wurzeln seines Schaffens noch zu erahnen, die ihm als Hiphop-Produzent Kollaborationen mit renommierten Underground MCs und Labeln wie K-The-I???, Sole & Pedestrian (Anticon) ermöglicht haben. Heute ist er unter anderem auf dem Label Small But Hard Recordings zu Hause, wo er vorletztes Jahr eine LP namens Rotorcraft veröffentlichte, davor und danach erschienen zahlreiche Tapes auf I had An Accident, sowie eines auf unserem Halbschwester-Label Luana Records aus Bern, wo ebenfalls 2013 eine Split 7" mit Tenshun das Licht der Welt erblickte.

Die erwähnte Split 7" ist nicht die erste Kollaboration zwischen Tenshun und Walter Gross, und auch nicht die letzte. Seit weit mehr als 6 Jahren haben die beiden immer wieder zusammen gearbeitet, herumexperimentiert und dabei verrückte Projekte wie die Garbage Pale Kids ins Leben gerufen. Fast schon legendär sind die Tenshun vs. Youth:Kill (Walter Gross & K-The-I???) Releases, erschienen auf Tape und Vinyl. Tenshun ist ein begnadeter DJ-/Musik-Künstler und Beatproduzent aus San Diego, betreibt sein eigenes Label Skrapez und ist berühmtberüchtigt für seine selbstgemachten Lathe-Cut Releases, auf welche er seine musikalischen Kreationen bannt. Dass er trotz aller Rohheit und Härte in seinen Produktionen immer mal wieder einen MC für seine schweren, drumlastigen Beats begeistern kann, zeigte er unter anderem auf unserer 5 Years Mism Records Compilation im letzten Herbst.

Da haben sich jedenfalls wahrlich zwei gefunden, was auch auf dem letzten, soeben erschienenen Split-Tape auf Small But Hard Recordings zu hören ist.

UHURUKU [DJ | Züri]
Auf die Frage, auf was wir uns diesen Samstag aus dem Hause Uhuruku freuen dürfen, erhielten wir von ihm folgende Antwort: "Was ich schon mal raussortiert habe: etwas Noise, so Beats/Breaks-Sachen, Hundebiss/nes, rostiger Tekkno und Muslimgauze-Shizzle. Ich suche dann noch weitere Sachen raus, die etwas Noisig-Übersteuertes und/oder interessante Beats haben, die eine oder andere Hiphop-Scheibe und (industrieller) Tekkno abseits vom 4/4-Template. Habt Ihr noch irgendwelche Anregungen / Wünsche?" Nein, haben wir nicht, das reicht, wir sind restlos begeistert und freuen uns auf den musikalischen Teufelsritt!

FG9 [DJ | Züri]
Für einmal müssen die bösen Rapper zu Hause bleiben, die netten Beats aber dürfen raus - laut, abstrakt und basslastig.



<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  > >>
Gödlin & Bit-Tuner
2016-09-02
Sedel, 35 Jahre Sedel Open Air Festival
Ceschi & Bleubird
2016-07-16
Kraftfeld, Winterthur
Göldin, DJ Reezm & Wempe und mehr...
2016-07-02
Kraftfeld, Winti, 20 Jahre Kraftfeld Festival 01.07.-03.07.
K-the-i??? & Debmaster & Optimis GFN
2016-06-25
Helsinki, Zürich
YAWL
2016-06-17
Dampfzentrale, Bern: Support by Skip&Die & Nina Hagen Schau
DJs Göldin & P-Tess
2016-06-10
Helsinki, Zürich
Freddie Gibbs
2016-05-27
Dachstock, Bern; THE SECRET GOLDEN PYRAMID RAIDIN BOOM BAP CLIQUE
Open Mike Eagle
2016-05-27
Rote Fabrik, züri: Milo & DJ Soulsonic
rap4life pt.7: DJs Irk, Flash G & FG9
2016-05-06
Helsinki, Züri
R.A. The Rugged Man / A.F.R.O.
2016-04-30
Rote Fabrik, züri: Mr. Green & DJ Platinum
Coco Bryce
2016-04-23
Kraftfeld, Winterthur: DJs P-Tess, Jordi Fresco & Tekamolo
Genital Warts, C_C & Burst
2016-04-21
Walcheturm, Zurich
Brzowski & Moshe
2016-04-16
Gisi, Winterthur
Gavlyn & Reverie & DJ Lala
2016-04-16
Rote Fabrik, zürich: DJs P-Tess & Sha
Ursula Rucker
2016-04-14
rote fabrik, züri
Jonas
2016-04-09
Helsinki, Züri: DJ Oddateee
Retrogott & Hulk Hodn
2016-03-31
Exil, zürich
Bit-Tuner & Pyrit
2016-03-31
Helsinki, Zürich
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  > >>